Hätte Adorno räumen lassen?

Von , am Donnerstag, 2. März 2017

von Dieter Bott

LIEBER MARTIN
Gerne kannst du meine unten angehängten anmerkungen zu ADORNO und meine erfundene HABERMAS -anekdote zu der von habermas einst entdeckten NEUEN UNÜBERSICHTLICHKEIT in deinen blog übernehmen –gib bitte meine mail und meine vollständige adresse an—vielleicht erinnern sich noch andere zeitgenossen und können dazu etwas ergänzen oder korrigieren–?

Die folgenden erinnerungen schreibe ich immer auch in gedanken an meine ehemaligen studenten –und an die von den vereinen UNABHÄNGIGEN fussball fanprojekte ,für die ich in frankfurt düsseldorf und duisburg gearbeitet habe und für deren unabhängige und kreative sozialarbeit ich mich seit jahrzehnten einsetze-

„ADORNO HÄTTE RÄUMEN LASSEN “ –steht jetzt an der instituts-wand in berlin —ich kenne vom hörensagen nur die mit adorno sympathisiernde und ihn entlastende fassung, die die frankfurter instituts-räumung seinen realitäts-tüchtigen und realitäts-süchtigen mitarbeitern HABERMAS und ludwig von-FRIEDEBURG zuschreibt -dem späteren hessischen kultus-minister –

–die besetzer -studis seien aber gewarnt gewesen und –als die polizei kam— mehrheitlich bereits verschwunden – weil die mit den studis sympathisierende GRETEL ADORNO die IfS-mitarbeiterin regine becker-schmidt noch vorher vom räumungs-beschluss informiert hätte–

2regine becker-schmidt habe im affekt und aus protest den nächstbesten gerade griffbereiten aktenordner gegen HABERMAS geschleudert als im institutskreis die räumungs-aktion diskutiert wurde
-jedenfalls hat sie mir das vor jahren bei unsrer zufallsbekanntschaft auf einer geburtstagsfeier erzählt –

Auch dass sie gute kontakte zur linken dänischen UNI habe ,die den verletzten rudi dutschke eine ganze weile solidarisch versorgt hat-

3 meiner bitte mir dort zu einer diskussionsrunde über meine kritischen sportifizierungs-thesen zu verhelfen, ist sie leider nicht nachgekommen—

4
als ergänzung zu ihrem wunderschönen beitrag im edition-suhrkamp-bändchen mit gesammelten „ erinnerungen an adorno“ und an ihre zeit als adorno-assistentin –möchte ich noch meine aversionen gegen habermas hinzufügen und mit der anekdote verbinden ,die ich vor etwa 25 jahren erfunden habe als mir der affirmative zug bei der von habermas erfundenen neuen UNÜBERSICHTLICHKEIT mächtig auf den geist ging —-

5
wie kam es also zu dieser entlastenden und nebulösierenden begriffsbildung, die einer wie adorno das nannte „moderaten soziologie“ vom typus eines
ulrich beck — immer wieder gute dienste leistet- selbst heute noch

6
FRAU HABERMAS schickt JÜRGEN in den supermarkt zum einkauf – sie findet, dass er –nach vielen jahren – auch mal wieder mit dem einkauf an der reihe ist—
Aber bitte mit einem einkaufszettelt –brummelt JH- er braucht dennoch eine ewigkeit t bis dass er wieder heim kommt
Warum hat das solange gedauert, fragt frau HABERMAS ,ich habe mir schon sorgen um dich gemacht –

7
Ich bin noch völlig verwirrt und erschlagen sagt JH –nur ein beispiel — du hast mir cola aufgeschrieben –und als ich in der getränkeabteilung ankam fand ich keine coca cola mehr—sondern stattdessen ungefahr acht verschiedene modelle –
Wie cola light—- cola zero —–cola halb light undsoweiter ––TOTAL UNÜBERSICHTLICH —

—-aber jürgen,sagt seine frau –muss ich dich an das erinnern was adorno uns über die USA erzählt hat ?
—-das ist doch PSEUDO -diese aus-differenzierung und spezifizierung—
In dieser braunen brühe ist doch überall das gleiche zeug drin —

8
JA – so ist das mit der UNÜBERSICHTLICHKEIT –wenn die gesellschaftlichen verhältnisse immer widersprüchlicher werden, musst du jürgen habermas in den supermarkt schicken- und er sieht dann den wald vor lauter bäumen nicht mehr—

9
Adorno hat LENIN gelesen ! und respektiert- — –siehe die hinweise in der neuen und ausgezeichneten biografie von jörg später über „siegfried kracauer“ (!) –dem mentor von adorno –und auch beim FAZ –kriegstreiber lorenz jäger finden sich hinweise in seiner soeben erschienen „walter benjamin“ – biografie

dieter bott kruppstraße 52 40227 düsseldorf tel. 0211/6803706 bott.dieter@gmx.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.